2015

Erfolgreiche Saison während Spielerfeier gewürdigt

Spielerfeier 2015
An der Spielerfeier am 27.06.15 wurden die Vereinsmeister geehrt, die erfolgreiche Saison im letzten Jahr gewürdigt und die Mannschaften für die nächste Saison aufgestellt.
20150627_Bericht_Spielerfeier.pdf
PDF-Dokument [33.6 KB]

Arnd Janoszka Hessischer Vize-Meister im Blitz

Arnd Janoszka vom Schachklub Niederbrechen konnte bei den Hessischen Blitz Meisterschaften in Langen den Hessischen Vize-Meister-Titel im Blitzschach erringen. Das Turnier fand als Offene Hessische Meisterschaft am 27.06.2015 in Langen statt. Unter den 119 Teilnehmern waren allein 4 Großmeister, 6 Internationale Meister und 10 Fide-Meister vertreten. In diesem starken Feld vermochte Arnd Janoszka, der selber Fide-Meister ist, zu überzeugen und konnte schließlich als zweitbester hessischer Spieler die Vize-Meisterschaft erringen. Von 21 Runden konnte Arnd 12 Partien gewinnen, 2-mal spielte er remis und in 7 Partien musste er sich geschlagen geben. Er ist damit zugleich für die Deutschen Blitz Meisterschaften qualifiziert, welche Ende November in Mannheim ausgetragen werden. Neben Arnd Janoszka vermochten auch die Schachspieler David Henrich mit Platz 27 und Heinz Henrich mit Platz 89 ein gutes Turnier zu spielen. Sieger des Turniers wurde der russische Großmeister Maxim Turov, bester hessischer Schachspieler war der Internationale Meister Boris Margolin vom SV Oberursel.

Rhein-Main-Open

Beim diesjährigen Rhein-Main-Open in Bad Homburg nahmen mit Andre Kremer, Clemens Beinrucker, Dirk Egenolf, Florian Lesny und Tobias Schupp gleich 5 Spieler des SK Niederbrechen teil. Herausragend waren die Leistungen von Dirk und Tobias mit 4 Punkten im A-Turnier und von Florian mit 4.5 Punkten im B-Turnier. Alle 3 gewannen Preise in ihrer Ratinggruppe. Ein genauer Bericht des Turnieres findet sich unten.

Bericht Rhein-Main-Open
Turnierbericht RMO 02015.pdf
PDF-Dokument [9.0 KB]

Frankfurter Stadtmeisterschaften

Zum Ende der Frankfurter Stadtmeisterschaften spielten alle 3 Niederbrecher remis. Lukas erreichte so mit 4.5 Punkten den 18. Platz, Clemens und Dirk mit 4 Punkten die Plätze 34 und 40.
Ein Spielbericht findet sich unten.

http://bezirk-frankfurt.schach-chroniken.net/archiv/20142015/fsm/fsmerg7.htm

7. Runde Frankfurter Stadtmeisterschaften
20150615_Runde7_FFM.pdf
PDF-Dokument [36.4 KB]
6. Runde Frankfurter Stadtmeisterschaften
20150608_Runde6_FFM.pdf
PDF-Dokument [35.6 KB]
5. Runde Frankfurter Stadtmeisterschaften
20150601_Runde5_FFM.pdf
PDF-Dokument [36.0 KB]
4. Runde Frankfurter Stadtmeisterschaften
20150518_Runde4_FFM.pdf
PDF-Dokument [39.2 KB]
3. Runde Frankfurter Stadtmeisterschaften
20150511_Runde3_FFM.pdf
PDF-Dokument [43.2 KB]
2. Runde Frankfurter Stadtmeisterschaften
20150504_Runde2_FFM.pdf
PDF-Dokument [35.5 KB]
1. Runde Frankfurter Stadtmeisterschaften
20150427_Runde1_FFM.pdf
PDF-Dokument [38.6 KB]

9. Spieltag Hessenligen

Der letzte Spieltag der Hessischen Ligen lief für unseren Verein sehr erfolgreich. Die erste Mannschaft erreichte mit dem 5.5:2.5 im Derby gegen Idstein den vierten Platz und die zweite Mannschaft feierte den Klassenerhalt dank einem umkämpften 4:4 gegen Erbach. 

Genauere Berichte sind unten zum Download bereit.

9. Spieltag Verbandsliga
Spielbericht Niederbrechen 1 - Idstein 1[...]
.pdf Datei [256.0 KB]
9. Spieltag Landesklasse
Spielbericht 9.pdf
PDF-Dokument [50.2 KB]

JHV 2015

Am 10.04.2015 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Die Einladung finden Sie unten und die Vorschläge zur Satzungsänderung hier.

Einladung JHV SK Niederbrechen
Einladung JHV.pdf
PDF-Dokument [148.0 KB]

Niederbrecher Erfolge bei den Jugend-Hessenmeisterschaften

Dieses Jahr fand kurz vor Ostern vom 29.03.15 bis 04.04.15 im “Zentralen Lager” in Bad Homburg wieder die Hessenmeisterschaft der Altersklassen U10 bis U18 statt. Aus Niederbrechen waren wie im letzten Jahr Florian Lesny in der U12 und Falk Kazmierski im U17 Open dabei.

Da in der Alterklasse U12 keine Qualifikation nötig war, wurde das Turnier mit 64 Teilnehmern/innen zahlreich besucht. Florian kämpfte wieder vorne mit und konnte ungeschlagen die 9 Runden hinter sich bringen und mit insgesamt 6 Punkten einen guten 7. Platz erreichen.

Bei der ebenfalls während des Zentralen Lagers ausgetragenen Blitz-Einzelmeisterschaft schaffte es Florian in der U12 sogar, mit 7.5 Punkten aus 11 Spielen den 4. Platz zu erreichen.

Falk Kazmierski startete nach einigen Wirrungen bei der Anmeldung schlussendlich im U17 Open. Dort konnte er sein Ergebnis aus dem letzten Jahr noch verbessern und erreichte mit insgesamt 3 Punkten aus 7 Runden den 30. Platz.

Der Schachklub Niederbrechen gratuliert zu den erzielten Leistungen und Platzierungen.

8. Spieltag Hessenligen

Die 1. Mannschaft musste zum Mitmeisterschaftsfavoriten Neuberg reisen, dem sie leider 5 : 3 unterlag.

Unsere 2. Mannschaft schaffte es nur ein 4 : 4 gegen die Limburger Schachfreunde zu erzielen und ist somit noch nicht ganz vor dem Abstieg sicher.

8. Spieltag Landesklasse West.pdf
PDF-Dokument [50.4 KB]
8. Spieltag Verbandsliga Nord.pdf
PDF-Dokument [63.1 KB]

Bericht der BJEM U8-U12

Am 08.03. fand wieder die Meisterschaft der "kleinsten" statt.  Ein genauer Bericht findet sich unten.

Bericht der BJEM U8-U12
BJEM_U8-12_20150308.pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]

Niederbrechen in den Top 10 der Blitzer!

Bei den diesjährigen Hessischen Blitz Mannschaftsmeisterschaften erreichte unsere Mannschaft einen starken 10. Platz. Ein genauerer Bericht ist unten zu finden.

7. Spieltag Hessenligen

Der siebte Spieltag der Hessenligen lief für unsere Mannschaften nicht gerade zufriedenstellend. Die 1. Mannschaft spielte 4:4 gegen den Aufsteiger aus unserer Landesklasse Marburg II und bleibt so wohl im Mittelfeld der Tabelle. Die 2. Mannschaft verlor gegen den zweiten Dotzheim II und muss weiter um den Klassenerhalt kämpfen.

7. Spieltag Verbandsliga Nord
Spielbericht NB I - Marburg II.pdf
PDF-Dokument [54.3 KB]
7. Spieltag Landesklasse West
Spielbericht 7.pdf
PDF-Dokument [51.5 KB]

Bezirkspokal Viertelfinale

Am Samstag, dem 25.04.15 wurde das erste mal das Viertelfinale des Bezirkspokals zentral (bei uns in Niederbrechen) ausgespielt. 
Ein detaillierter Bericht findet sich unten.

Im Halbfinale am 09.05. treffen in Lindeholzhausen folgende Teams aufeinander. 

Lindenholzhausen I - Limburg I
Niederbrechen I - Niederbrechen II

Pokal Viertelfinale.pdf
PDF-Dokument [305.1 KB]

6. Spieltag Hessenligen

Nach den beiden Siegen am vorigen Spieltag legten wir mit beiden Mannschaften nach und holten wieder 4 Mannschaftspuntke. 
Unsere 1. Mannschaft gewann 5.5:2.5 in Steinbach und die 2. Mannschaft mit 5:3 in Biebertal.

 

6. Spieltag Hessenligen
Pressebericht 6. Spieltag.pdf
PDF-Dokument [188.3 KB]
6. Spieltag Verbandsliga
Spielbericht Steinbach I - NB I.pdf
PDF-Dokument [71.1 KB]
6. Spieltag Landesklasse
Spielbericht 6.pdf
PDF-Dokument [52.3 KB]

5. Spieltag Hessenligen

Der fünfte Spieltag der hessischen Ligen hätte für unseren Verein kaum besser laufen können. 

Die 1. Mannschaft gewann gegen Gießen mit 5.5:2.5 und die 2. gegen Braunfels mit 5:3. Durch diese Siege stehen zur Zeit beide Mannschaften auf dem 5. Platz in der Verbandsliga bzw. Landesklasse.

5. Spieltag Verbandsliga
Spieltag 5 NB I - Gießen II.pdf
PDF-Dokument [43.2 KB]
5. Spieltag Landesklasse
Spielbericht 5.pdf
PDF-Dokument [52.2 KB]

Chess 960 Turnier

Am Freitag, dem 16.01.15 spielten wir die nun dritte Auflage unseres Chess 960 Turniers. 

Dabei wurde vor jeder Runde ausgelost, wie die Grundreihe aufgestellt wird. Dadurch ergaben sich einige sehr interessante Partien. 

Am Ende des Turniers stand Dominik Garzinsky mit 5.5/7 Punkten ganz oben vor dem Vorjahressieger Matthias Meffert und Lukas Rudolph mit jeweils 5 Punkten. 

Durch jeweils 2 Gäste aus Hofheim und Limburg kamen wir auf eine stattliche Zahl von 15 Teilnehmern.

2014

Weihnachtsfeier

Am Samtag, dem 20.12.2014 ab 18 Uhr findet unsere diesjährige Weihnachtsfeier statt. Wie jedes Jahr gibt es auch dieses ein Blitzturnier zu dem alle herzlich willkommen sind.

Die Einladung finden Sie unten.

Einladung Weihnachtsfeier
weihnachtsfeier.pdf
PDF-Dokument [136.6 KB]

4. Spieltag Hessenligen

Am vierten Spieltag der hessischen Schachligen feierte unsere 1. Mannschaft mit dem 4.5:3.5 in Schöneck einen hart umkämpften Sieg und steht nun mit 4 Mannschaftspunkten im Mittelfeld der Liga. 

Die zweite Mannschaft verlor leider beim Aufstiegsfavoriten Herborn mit 2.5:5.5 und muss weiter zittern.

Genauere Berichte unten.

4. Spieltag Verbandsliga
Spielbericht Schöneck 2.pdf
PDF-Dokument [72.2 KB]
4. Spieltag Landesklasse West
Spielbericht 4.pdf
PDF-Dokument [50.3 KB]

3. Spieltag Verbandsliga und Landesklasse

Unsere 1. Mannschaft konnte gegen den stark Ersatzgeschwächten Absteiger aus Korbach endlich die ersten beiden Punkte einfahren. Am Ende stand es 6.5 : 1.5.

 

Die 2. Mannschaft hat nach langem Kampf leider mit 3:5 gegen Wieseck verloren und muss weiter um den Klassenerhalt kämpfen.

Genauere Spielerichte finden Sie unten.

3. Spieltag Verbandsliga Nord
Spieltag 3.pdf
PDF-Dokument [57.4 KB]
3. Spieltag Landesklasse West
Spielbericht 3.pdf
PDF-Dokument [49.0 KB]

2. Spieltag Verbandsliga und Landesklasse

Am zweiten Spieltag der hessischen Ligen konnte unsere zweite Mannschaft mit einem 5:3 Erfolg in Niederneisen endlich die ersten Saisonpunkte einfahren. 

Die erste Mannschaft verlor leider beim Ligafavoriten aus Eppstein mit 5.5:2.5. 

Genauere Spielberichte finden Sie unten.

 

2. Spieltag Verbandsliga Nord
Spieltag 2.pdf
PDF-Dokument [96.8 KB]
2. Spieltag Landesklasse West
Spielbericht 2.pdf
PDF-Dokument [58.0 KB]

1. Spieltag Verbandsliga und Landesklasse

Der erste Spieltag der neuen Saison lief für unsere 1. und 2. Mannschaft nicht gerade zufriedenstellend.

In der Verbandsliga unterlag die erste Mannschaft dem Kasseler SK 2 mit 4.5:3.5, wobei hier noch ein Protestfall aufgetreten ist und das Ende des Verfahrens abgewartet werden muss.

Auch in der Landesklasse mussten wir eine Niederlage hinnehmen. In Wetzlar verlor die zweite Mannschaft mit 5:3.

Ausführliche Berichte folgen.

 

Spielbericht 1. Mannschaft
Spielbericht.pdf
PDF-Dokument [139.5 KB]
Spielbericht 2. Mannschaft
Spielbericht 1.pdf
PDF-Dokument [49.8 KB]

Eschborn Open

Eschborn open 2014.pdf
PDF-Dokument [80.3 KB]

Hessenpokal Viertelfinale

Im Viertelfinale des hessischen Viererpokals hatte unsere zweite Mannschaft eine sehr harte Nuss vor sich. Mit Heusenstamm kam eine starke Oberliga Mannschaft in unser Vereinsheim, die sicherlich mit Aufstiegsambitionen in die Saison gehen wird.

Es spielten :

Brett 1: Römer - Solonar 0:1

Brett 2: Egenolf - von Rahden remis

Brett 3: Rudolph - Prudlo 0:1

Brett 4: Götz - Schreiner remis

Hier noch ein genauerer Spielbericht:

Hessenpokal Viertelfinale
Bericht zum Viertelfinale im Hessenpokal gegen Heusenstamm.
Hessenpokal Viertelfinale.pdf
PDF-Dokument [53.0 KB]

Am vergangen Sonntag konnte Niederbrechen II mit einem souveränen 3-1 Auswärtssieg erfolgreich Rache an Eschborn nehmen, die in der 1. Runde unsere 1. Mannschaft aus dem  Wettbewerb geworfen hatten.

Die Einzelergebnisse lauteten:
Leimeister-Römer 0-1
Blumenstein-Egenolf 1-0
Stock-Beinrucker, Clemens 0-1
Mergelin-Götz 0-1

Nun zogen wir für das Viertelfinale am 24.08.2014 endlich ein Heimspiel und was für eins...

Es geht gegen die absolute Topmannschaft der Oberliga - Heusenstamm - , welche sicher mit 2-3 Titelträgern anreisen wird.

Wir laden alle Fans recht herzlich am 24.08.2014 ab 14 Uhr zum hoffentlich spannenden Pokalfight ein und freuen uns schon jetzt auf viele Zuschauer. Vielleicht schaffen wir ja mit großer Unterstützung die Sensation und ziehen erstmals in unserer Vereinsgeschichte in ein Hessenpokalhalbfinale ein.

Vereinsheim:

 

Gelände auf dem Festplatz, Jahnstraße 65611 Niederbrechen

 

Unsere Trainingszeiten

Jugendtraining:
Freitag 17:30 bis 20:00 Uhr 

 

Allgemeiner Vereinsabend:

Freitag ab 20:00 Uhr

Training Schachklub
Faltblatt_Schach_Niederbrechen.pdf
PDF-Dokument [253.5 KB]

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schachklub 1948 Niederbrechen e.V.

Erstellt mit 1&1 MyWebsite.